21.11.2018

Tama Desk von Walter Knoll: Furnierverarbeitung in Perfektion

Bad Honnef/Herrenberg. Walter Knoll hat mit dem „Tama Desk“ einen Schreibtisch im Programm, der neben aufregendem Design und eleganter Schönheit mit einer edlen und einzigartigen Oberfläche aus bestem Furnier aufwartet. Feinstes Nussbaum- oder Eichen-Furnier verleiht der von EOOS aus Österreich designten Skulptur mitsamt ihren drei raffiniert gestalteten Wangen und dem Container mit Auszug mehr als nur das gewisse Etwas - er ist ein Hingucker, veredelt mit dem Filet des Baumes.

Der furnierte Tama Desk ist beste Handwerkskunst. „Der Tama Desk hat mit der Konstruktion eines typischen Möbels nichts zu tun - bis auf die Tatsache vielleicht, dass er eine Schublade besitzt“, erklärt Clemens Schmidt, Entwickler bei Walter Knoll. Die bei diesem Tisch verwendeten Furniere werden mit einem neuartigen Vakuumverfahren um die Tischplatte und alle weiteren Rundungen gezogen. Auch der Container und die Schublade mit ihrem mit weichem Leder ausgekleideten Innenfach wurden damit zu einem hochwertigen Unikat gemacht. „Das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen“, bekräftigt Ursula Geismann, Geschäftsführerin der Initiative Furnier + Natur (IFN) und führt weiter aus: „Die wunderbare Oberfläche des Schreibtisches mit seinen ungewöhnlichen Flächen und dem Korpus ohne Ecken und Kanten ziehen den Betrachter in ihren Bann. Besser kann man Furnier mit seiner faszinierenden Optik nicht zu einem von allen Seiten beeindruckenden, wunderbar geformten Kunstwerk machen.“ IFN/DS

Initiative Furnier + Natur (IFN)
Die Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V. wurde 1996 von der deutschen Furnierwirtschaft und ihren Partnern gegründet. Ziel des Vereins mit Hauptsitz in Bad Honnef ist die Förderung des Werkstoffes Furnier. Er wird getragen von europäischen Unternehmen aus der Furnierindustrie, dem Handel und der Furnier verarbeitenden Industrie sowie Fachverbänden der Holzwirtschaft.


Bild 1: Dieser Tama Desk wurde mit bestem Nussbaum-Furnier veredelt. Foto: Walter Knoll

Bild 2: Die Oberfläche ist dank des Furniers ein Kunstwerk mit Unikatgarantie. Foto: Walter Knoll


Downloads

PM-2018-IFN-Tisch-Walter Knoll 1.jpg (1.41 MB)
PM-2018-IFN-Tisch-Walter Knoll 2.jpg (1.42 MB)



Bild 1: Dieser Tama Desk wurde mit bestem Nussbaum-Furnier veredelt. Foto: Walter Knoll


Bild 2: Die Oberfläche ist dank des Furniers ein Kunstwerk mit Unikatgarantie. Foto: Walter Knoll