07.04.2020

Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V. mit neuer Geschäftsstelle in Bonn

Bonn. Die Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V. ist nicht mehr Mitglied im Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH). Mitte März beschloss der IFN-Vorstand einstimmig den HDH mit sofortiger Wirkung zu verlassen. Ursula Geismann wurde in ihrem Amt als IFN-Geschäftsführerin bestätigt und nimmt ihre Funktion nun aus der neuen Bonner Geschäftsstelle wahr. Frau Geismann übt keine Tätigkeiten mehr für den HDH aus. Die IFN-Geschäftsstelle wird in gewohnter Weise die Marketing- und Pressearbeit des Verbandes weiterführen und ihren Mitgliedern als Anlaufstelle beispielsweise für technische Fragen, zum Rohstoff Holz, zu Emissionen oder zum Thema Arbeitsschutz zur Verfügung stehen.

Initiative Furnier + Natur (IFN)
Die Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V. wurde 1996 von der deutschen Furnierwirtschaft und ihren Partnern gegründet. Heute wird sie von europäischen Unternehmen aus der Furnierindustrie, dem Handel und der furnierverarbeitenden Industrie sowie Fachverbänden der Holzwirtschaft getragen. Ziel des Vereins ist die Förderung des natürlichen Werkstoff-Allrounders Furnier.


Weitere Informationen zum Thema Furnier unter www.furnier.de oder unter www.furniergeschichten.de.



Initiative Furnier + Natur (IFN) e.V.
Ursula Geismann, IFN Geschäftsführerin Bonner Talweg 84
D-53113 Bonn
Telefon +49 171 1783 444 ursula.geismann@furnier.de